4er-Tickte, Einzel- und Tageskarten

Wenn Sie gelegentlich spontan mit dem Bus fahren möchten, ist die Einzefahrlkarte die richtige Wahl. Sollten Sie den Bus mehr als zweimal am selben Tag nutzen, lohnt sich bereits eine Tageskarte. Die Gruppen-Tageskarte rechnet sich, wenn Sie mindestens zu zweit unterwegs sind. Insgesamt können bis zu fünf Personen mit einer Gruppen-Tageskarte fahren. Wer ab und an in den Bus steigt, sollte das rabattierte 4er-Ticket erwerben. Für maximal drei Stopps gibt es das Kurzstreckenticket.

Gültig ab 15.12.2019


Einzelfahrkarte

  • Erwachsene: ab 2,50 €
  • Kinder von 6 bis einschließlich 14 Jahren: ab 1,20 €
  • Die Gültigkeit ist abhängig von der Preisstufe (PS 1 = 60 Min, PS 2 = 75 Min, PS 3 = 90 Min,
    PS 4 = 120 Min, PS 5 = 150 Min, PS 6 = 150 Min).
  • Beim Busfahrer erhältlich.
  • Als preisgünstige Alternative ist das 4er-Ticket erhältlich.

Weitere Informationen zur Einzelfahrkarte


4er-Ticket

  • Erwachsene: ab 8,50 € (entsprechen 2,13 € pro Fahrt)
  • Gültigkeit entspricht der Einzelfahrkarte.
  • Sie ist nicht relationsbezogen.
  • Vorratskauf ist möglich.
  • Erhältlich IM BUS, im Kundencenter in der Schuhstraße, im Kundenservice in der Hermann-Roemer-Straße und bei unseren Vertriebspartnern.

Weitere Informationen über das 4er-Ticket


Tageskarte (Solo oder Plus)

  • 1 Person (Solo): ab 5,30 €
  • Lohnt sich ab der dritten Fahrt.
  • bis zu 5 Personen (Plus): ab 8,50 €
  • Rechnet sich ab der 2. Person.

Für beide gilt:

  • Gültig ab Kauf bis Betriebsschluss.
  • Beim Busfahrer, im Kundencenter Schuhstraße, im Kundenservice in der Hermann-Roemer-Straße und in allen Vorverkaufstellen erhältlich.

Weitere Informationen zur Tageskarte


Kurzstreckenfahrkarte 

  • Erwachsener: 1,40 € für die PS 1
  • Kind: 0,70 € für die PS 1
  • Gilt für drei Haltestellen nach dem Einstieg - ohne Umstieg.
  • Für Fahrten innerhalb einer Ortschaft gültig.

Weitere Informationen zur Kurzstreckenfahrkarte


Niedersachsen-Ticket  

Das Niedersachen-Ticket wird seit dem 9. Dezember 2018 in allen Bussen des RVHI und SVHI anerkannt und verkauft. Alle Informationen zum Niedersachsen-Ticket finden Sie auf www.niedersachsenticket.de.


Integrierte Busnutzung mit Fahrkarten des Niedersachsentarifs  

Seit dem 9. Dezember 2018 ist bei Einzel- sowie Hin- und Rückfahrkarten im Niedersachsentarif die Nutzung der Busse des RVHI und SVHI für eine Fahrt am Start- und Zielort automatisch und ohne Aufpreis inbegriffen. Dies gilt für alle Hin- bzw. Rückfahrten von und zum Bahnhof innerhalb einer Kommune. Fahrten über die Grenze einer Kommune hinaus sind nicht inbegriffen. Hierfür muss wie bisher ein eigener Fahrschein gelöst werden. Eine Karte mit integrierter Busnutzung kann in den Bussen des RVHI und SVHI erworben werden. Durch einen Aufdruck auf dem Fahrschein wird erkennbar sein, ob die Fahrkarte auch in den Bussen gültig ist.

Ausführliche Informationen zum Niedersachsentarif finden Sie auf www.niedersachsentarif.de. Der Niedersachsentarif gilt im Raum Hildesheim nicht auf den Relationen der Lammetalbahn, da hier die NordWestBahn/RVHI-Kombifahrkarten gelten.

  • nach oben