Anschlussmobilität im Niedersachsentarif

(vom 29.11.2018)

Ab 9. Dezember 2018 gilt die Anschlussmobilität, die Busnutzung für die Tickets im Niedersachsentarif in Stadt und Landkreis Hildesheim!

Bisher konnten Hildesheimer den Niedersachsentarif ausschließlich auf der Schiene nutzen. Ab 9. Dezember 2018 erfährt diese Regelung eine Erweiterung: Bei Einzel- sowie Hin- und Rückfahrkarten im Niedersachsentarif ist dann die Nutzung der Busse des Stadt- und des Regionalverkehrs Hildesheim für eine Fahrt am Start- und Zielort automatisch und ohne Aufpreis inbegriffen. Dies wird für alle Hin- bzw. Rückfahrten von und zum Bahnhof innerhalb einer Kommune gelten. Eine solche Karte kann dann direkt beim Busfahrer erworben werden. Fahrten ins weitere Umland werden damit allerdings nicht inbegriffen sein. Dafür muss wie bisher ein eigener Fahrschein gelöst werden.

Auch Inhaber von Zeitkarten oder Abonnements des Niedersachsentarifs werden in den Genuss einer Ersparnis kommen: Sie können dann optional eine fünfzig Prozent ermäßigte Zeitkarte für den Busverkehr, als Ergänzung der Zugfahrkarte sowohl für den Start- als auch für den Zielort, erwerben. Die ermäßigten Anschlusszeitkarten werden über die Verkaufsstellen des Niedersachsentarifs und nur in Verbindung mit einer Zeitkarte des Niedersachsentarifs gemäß dessen Bestimmungen ausgegeben.

Alle aktuellen Informationen zum Niedersachsentarif finden Sie auf www.niedersachsentarif.de.

  • nach oben