<
RVHI Regionalverkehr Hildesheim
Kopfbild 1
Kopfbild 2
Bild
Bild
>

FFP2-Maskenpflicht ab Freitag

(vom 29.04.2021)

Da aktuell die Inzidenz in Hildesheim den kritischen Wert von 100 an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten hat, besteht in unseren Bussen ab Freitag, den 30.04.2021, die Pflicht FFP2-Masken zu tragen.

In allen Bussen sowie an den Haltestellen des RVHI wie auch des SVHI besteht ab einer Inzidenz von 100 die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske. Auch Atemschutzmasken der Standards KN95 und N95 sind erlaubt. Eine OP-Maske ist jedoch nicht mehr zulässig. Ausgenommen von der Regelung sind:

  • Kinder unter 6 Jahren
  • Personen mit einer ärztlich bescheinigten gesundheitlichen Beeinträchtigung
  • gehörlose und schwerhörige Menschen und Personen, die mit diesen kommunizieren

Sobald die Inzidenz fünf Tage in Folge unter dem Wert von 100 liegt, können wieder alle medizinischen Masken (OP- sowie FFP2-Masken) genutzt werden.

 

  • nach oben