Schulausfall in ganz Niedersachsen - Busse fahren nach Ferienfahrplan

(vom 13.03.2020)

Ab Montag, den 16. März 2020 gilt beim Regionalverkehr Hildesheim sowie auch beim Stadtverkehr Hildesheim der aktuelle Ferienfahrplan.

Aufgrund der aktuellen Gefährdungslage durch den Coronavirus hat das niedersächsische Kultusministerium für sämtliche Schulen in Niedersachsen eine flächendeckende Schulschließung veranlasst. Damit beginnen die Osterferien, welche eigentlich erst am 30. März starten sollten, schon zwei Wochen früher.  

Daher hat sich der Regionalverkehr Hildesheim nach Absprache mit dem zuständigen Aufgabenträger, der Schülerförderung des Landkreis Hildesheim und auch der Landesnahverkehrsbehörde LNVG dazu entschlossen ab Montag Betriebsbeginn den Ferienfahrplan in Kraft zu setzten.

Dies bedeutet, dass auf sämtlichen Linien des Regionalverkehrs, die mit einem „S“ gekennzeichneten „Schulbusfahrten“ nicht stattfinden. Stattdessen werden alle Fahrten, die mit einem „F“ vermerkt sind, durchgeführt. Auf einigen Linien im Südkreis kommen damit auch unsere Rufbusse zum Einsatz, die in den Ferien den eigentlichen Linienverkehr ersetzen. 

Ausführliche Informationen zu unseren Ferienfahrplänen gibt es im Internet unter www.rvhi-hildesheim.de, in unserem Kundencenter (Schuhstraße 40 in 31134 Hildesheim) oder unter unserer Hotline 05121 - 76420.

 

  • nach oben