Neue Fahrpläne im Landkreis Hildesheim

(vom 20.01.2016)

Der Regionalverkehr Hildesheim (RVHI) passt sein Angebot zum 1. Februar an die aktuellen Kundenwünsche im Landkreis an.

Die meisten Änderungen gibt es auf den Linien 31, 32 und 33 in Richtung Bierbergen, Hoheneggelsen und Söhlde. Hier wurden die Fahrpläne komplett neu überarbeitet und geordnet.

Die Linie 31 Bierbergen - Schellerten – Hildesheim verkehrt nun durchgehend im Zwei-Stunden-Takt in beiden Richtungen; die Abfahrten erfolgen immer zur gleichen Minute.  An Schultagen kann man von Hildesheim aus stündlich Richtung Bierbergen fahren.  Auch sonnabends verkehrt die Linie alle 2 Stunden und wechselt sich mit der Linie 32 in der Anbindung des Klinikums in Hildesheim ab.

Durch eine neue, einheitliche Linienführung der Linie 32 Hoheneggelsen – Schellerten – Hildesheim werden die Ortsteile erstmals vormittags an das Gemeindezentrum Söhlde angebunden. Außerdem ist bei allen Fahrten das Klinikum in Hildesheim erreichbar. Die Ortsteile um Hoheneggelsen und Schellerten sind  nun von Montag bis Freitag stündlich angebunden. Am Samstag gibt es einen Zwei-Stunden-Takt der sich mit der Linie 31 abwechselt.

Auch die Linie 33 Söhlde – Hildesheim fährt nun direkt zum Haupteingang des Klinikums, so dass annähernd der gesamte Ostkreis mit dem Klinikum in Hildesheim verknüpft ist.

Bei allen drei Linien wurde auch darauf geachtet, gerade das Angebot in den Abendstunden und am Samstag auszuweiten, um den Bedarf im Freizeitverkehr zu decken. Daher gib es auch auf einigen anderen Linien zusätzliche Fahrten.

Zusätzlich gibt es noch folgende Veränderungen:

  • Veränderung des angebotes auf der Linie 8 am Vormittag
  • Neue Haltestelle Innerstebad im Stadtverkehr Sarstedt
  • Anpassung der Fahrpläne in den Abendstunden und am Samstag auf den Linien 24/25
  • Neue Haltestelle Lammspringe / Lammetal auf der Linie 41
  • Zusatzliche Fahrten am Freitag und Samstag nach Hildesheim auf den Linien 44 und 51
  • Anbindung der Haltestelle Salzwiese in Himmelsthür mit der Linie 52

Im Nachtsbusfahrplan gibt es Verbesserungen die sich wie folgt darestellen:

  • Die Linie N5 bindet bei der ersten Fahrt das Klinikum an
  • Die Linie N7+ fährt nun alle Haltestellen in Wehrstetd an
  • Die Linie N8 fährt um 4:00 Uhr bei Bedarf weiter nach Alfeld,Leine auf dem Linienweg der 44
  • Die Linie N9 fährt bei der Fahrt um 23:00 Uhr über Elze / Bahnhof um einern Übergang zum Metronom nach Alfeld, Leine zu ermöglichen

Die Fahrplanbücher sind ab Montag im Kundencenter des RVHI in der Schuhstraße sowie an den anderen bekannten Ausgabestellen in Hildesheim und Alfeld erhältlich. Außerdem stehen ab dem 1. Februar auf der Internetseite www.rvhi-hildesheim.de sämtliche Fahr-
pläne als Pdf-Datei zur Verfügung.

Zusätzlich erhalten Sie ab nächster Woche in unserem Kundencenter in der Schuhstraße sowie bei unserem Kundenservice in der Hermann - Roemer - Straße (Hildesheim) und Neuen Wiese (Alfeld) die neusten Minifahrpläne für folgende Linien:

Linie 21 Hildesheim - Sarstedt,
Linien 31, 32 und 33 Söhlde/Hoheneggelsen
Linien 41 und 411 Lamspringe/ Bockenem - Bodenburg
Linien 44 und 661 Alfeld - Sibbesse - Hildesheim
Linien 51,52 und 53 Gronau/Nordstemmen/Schulenburg
Linien 501 und 502 Stadtverkehr Elze

  • nach oben