Veränderte Linienführungen in der Hildesheimer Innenstadt

(vom 08.06.2015)

In der Zeit von Montag, den 22. Juni, bis einschließlich Dienstag, den 30. Juni, kommt es aufgrund von Auf- und Abbauarbeiten zum Tag der Niedersachsen zu Beeinträchtigungen im Regionalverkehr.

Der Zingel wird vom Hindenburgplatz bis zur Kreuzung Kennedydamm/Kaiserstraße für den gesamten Verkehr voll gesperrt. Daher ergeben sich für die Linien des RVHI folgende Beeinträchtigungen:

Linie 21

Die Haltestelle Theaterstraße kann im gesamten Zeitraum nicht angefahren werden. Die Busse zur ersten Schulstunde fahren die Haltestellen Bohlweg, PvH und Immengarten an. 

Linie 31 / 32

Die Linien werden in beiden Richtungen über den Butterborn und die Moltkestraße umgeleitet. Somit kann die Haltestelle PvH nicht angefahren werden. Ausschließlich die Schulbusse fahren zur ersten Stunde den Hindenburgplatz an.

Linie 33 / 42

Die Linien fahren wie gewohnt alle Haltestellen an. Eine Umleitung erfolgt über die Kardinal-Bertram-Straße

Linie 44

Die Umleitung der Fahrten, die üblicherweise durch die Innenstadt gehen, erfolgt ebenfalls über die Kardinal-Bertram-Straße. Hierzu wird zusätzlich die Haltestelle Bohlweg angefahren. Der Bus nach der sechsten Stunde startet hier.

E-Wagen

Die E-Wagen der Linien 22, 24 und 25 Rathausstraße - Museum - Dammtor fahren über die Moltkestraße zur Haltestelle PvH und dann weiter durch die Schuhstraße Richtung Dammtor.

Bitte beachten Sie die Sonderfahrpläne zum Tag der Niedersachsen, gültig vom 26. Juni bis 28. Juni 2015.

  • nach oben