Pressemeldungen

Die aktuellen Pressemeldungen im Überblick:

2019
15.
Jul

Anpassung der Schülerbeförderung im Raum Holle/Bockenem

Am runden Tisch diskutierten die RVHI Regionalverkehr Hildesheim GmbH (RVHI) und der Landkreis Hildesheim die zukünftige Schülerbeförderung im Raum Holle sowie Bockenem. Beide Seiten einigten sich, die Beförderung durch den RVHI und das Produkt der Anschlussmobiliät sicherzustellen.

2019
13.
Jun

Erfolgsprojekt BusSchule

Um Grundschülern im Landkreis Hildesheim den sicheren Umgang im Busverkehr beizubringen, hat der Regionalverkehr Hildesheim (RVHI) mit Unterstützung des Landkreises Hildesheim im Schuljahr 2018/2019 das Projekt BusSchule ins Leben gerufen. 20 Schulen mit insgesamt 820 Schulkindern haben das Angebot in Anspruch genommen.

2019
16.
Mai

Demonstrationen beeinträchtigen Stadt- und Regionalverkehr

Am kommenden Samstag gilt ein Umleitungsverkehr in der Hildesheimer Innenstadt bei den Bussen des Stadt- und Regionalverkehrs (SVHI/RVHI), bedingt durch zwei angekündigte Demonstrationszüge.

2019
12.
Apr

Der Regionalverkehr Hildesheim ist nun auch zwischen Seesen, Bockenem und Derneburg für Sie unterwegs

Seit dem 1. April wird die Linie 461 Seesen - Bockenem - Derneburg von RVHI bedient; eine einstweilige Erlaubnis der Genehmigungsbehörde liegt nun für die nächsten 6 Monate vor.

2018
27.
Nov

Einen Schritt weiter - neue Hybridtechnologie beim Stadt- und Regionalverkehr

Stadt- und Regionalverkehr stellen heute, gemeinsam mit dem Oberbürgermeister Dr. Ingo Meyer und dem Landrat Olaf Levonen, die neuen Busse der Verkehrsunternehmen vor. Diese fahren mit Hybridtechnologie und sind damit noch umweltfreundlicher als bisher.

2018
21.
Nov

Anschlussmobilität und Anerkennung des Niedersachsen-Tickets in den Bussen von SVHI und RVHI

Der Niedersachsentarif gilt als der niedersachsenweite Tarif auf der Schiene im Land. Bisher kamen die Hildesheimer, eben auf der Schiene, in den Genuss der Nutzung dieses Tarifs. Ab 9. Dezember 2018 erfährt diese Regelung eine Erweiterung. Der Niedersachsentarif wird dann von den Busunternehmen in Stadt und Landkreis Hildesheim anerkannt und auch verkauft werden. Zusätzlich wird das Niedersachsen-Ticket ebenfalls anerkannt und verkauft werden. Dieses bringt eine bis fünf Personen günstig niedersachsenweit an ein beliebiges Ziel.

  • nach oben